Seite 1 von 1

Ofloxacin Augensalbe

Verfasst: 25.06.2020, 11:47
von TheHatter
Hi Community,

Ich habe einen Nervenschadem seit einer AB Behandlung.

Diese wurde auch in der Uni Würzburg bestätigt
(Hautstanzbiopsie ergab sehr starke Schäden der kleinen Nervenfasern, Diagnose: Small Fibre Neuropathie)
Ganz zu Beginn war es extrem schlimm.
Es fühlte sich an als würde man verbrennen.. Am ganzen Körper.

Gott sei Dank hat sich das nach Jahren gelegt.
Die Schmerzen sind zwar noch an Armen und Beinen da und die Kopfschmerzen machen manche Tage auch sehr schwierig aber sonst kann ich ein normales Leben führen.

Jetzt habe ich eine Bindehautentzündung und mir wurde Ofloxa Vision verschrieben.
Ist bei einer Salbe auch mit Nebenwirkungen solcher Art zu rechnen? (lokaler Nervenschaden am Auge?)

Gibt es dazu Studien?

Vielen Dank für eure Mühe...

Re: Ofloxacin Augensalbe

Verfasst: 25.06.2020, 12:01
von Jens_86
Hallo,

Soweit ich weiß, können auch lokal wirkende Fluorchinolone wie für die Augen schwere Schäden hervorrufen.

Studien habe ich nicht zur Hand, aber bei deiner Vorgeschichte würde ich das Risiko in keinem Fall eingehen, egal was Studien dazu sagen. Es gibt sicherlich Alternativen zu dieser harten Keule. Und wenn Ärzte sagen, das sei sicher, behaupten sie das einfach so.

Beste Grüße

Re: Ofloxacin Augensalbe

Verfasst: 25.06.2020, 12:12
von TheHatter
Vielen Dank für deine Antwort.

Vielleicht hast du Recht.. Nicht, dass ich von dem Zeug noch blind werde..

By the way:
In der Uni ist gerade eine Studie, wo ich als Testaffe mitmachen hätte können.
Sie meinen nämlich, dass es bei dieser Art von Neuropathie zu Veränderungen am Auge kommt und man es in Zukunft als Diagnose verwenden könnte.

Re: Ofloxacin Augensalbe

Verfasst: 25.06.2020, 12:23
von Maximus
Hallo TheHatter,

als Alternative gibt es z.B. Polyspectran® Tropfen, 7500 I.E./ml 3500 I.E./ml 20 µg/ml Augen- und Ohrentropfen, Lösung

1 ml Lösung enthält:
Polymyxin-B-sulfat 7500 I.E.
Neomycinsulfat 3500 I.E.
Gramicidin 20 μg

https://www.gelbe-liste.de/produkte/Pol ... nformation

VG
Maximus

Re: Ofloxacin Augensalbe

Verfasst: 25.06.2020, 14:43
von Fibi
Ja, auf Alternativen ausweichen! Ich würde nie mehr ein FQ nehmen. (Außer evtl. bei Lebensbedrohung und Alternativlosigkeit...)

Re: Ofloxacin Augensalbe

Verfasst: 25.06.2020, 18:01
von TheHatter
Danke für den Tipp.
Das Antibiotikum werde ich wohl nicht aussuchen können.
Aber solange es nicht zu dieser Untergruppe gehört sollte es gut sein.

Was haltet ihr eigentlich von Cephalosprin?

Das soll ich nämlich in ein paar Wochen zur OP bekommen?

Re: Ofloxacin Augensalbe

Verfasst: 25.06.2020, 18:30
von Maximus
Hallo TheHatter,

Cephalosporine bilden eine Gruppe von Breitband-Antibiotika und gehören, wie Penicillin, zu den β-Lactam-Antibiotika.

Cephalosporine sind i.d.R. gut verträglich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Cephalosporine

VG
Maximus

Re: Ofloxacin Augensalbe

Verfasst: 25.06.2020, 20:14
von Aurorafalter )(
Guten Abend thehatter,

Mir fällt zu deiner frage sogleich mein Erlebnis von 2018 ein.
Da wurden mir im januar ofloxacin Augentropfen von einem augenarzt verschrieben.
Ich nahm diese gewissenhaft ein. Von fluorchinolonen wusste ich da noch gar nichts.

Kurz darauf fühlte ich mich sehr schlapp und krank, lag viel im Bett. Nach 2 monaten ging es mir wieder besser und ich vergaß diese komische Erkrankung. Ärzte fanden damals keine Erklärung.

Nun, nachdem ich Ciprofloxacin im juni letzten jahres nicht vertragen hatte und seitdem mit Nebenwirkungen zu tun habe, mich belesen habe, bin ich mir sehr sicher, dass ich da damals schon durch ofloxacin gefloxt wurde!

Gut, dass du gefragt hast und dich beliest.

Von deiner Krankenkasse kannst du dir eine Auflistung der dir verschriebenen Medikamente der vergangenheit zuschicken lassen und wenn du Stammkunde in einer Apotheke bist, dann kann diese dir eine liste mit deinen schon gekauften Medikamenten ausdrucken und in deiner kundenkarte Unverträglichkeiten vermerken :pray: .

Liebe grüße,
Aurorafalter

Re: Ofloxacin Augensalbe

Verfasst: 26.06.2020, 07:51
von TheHatter
Danke für das starke Feedback von euch...
Also Fluorchinolon bleibt ein Teufelszeugs; auch in abgeschwächter Form einer Creme.

Ihr habt absolut Recht: nochmal so einen Horror muss ich nicht nochmal haben...