Seite 1 von 1

Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 22.01.2019, 23:23
von spacerat
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - daher denke ich dass dieser Thread wichtig ist.

Hier ein Photo von mir jetzt und vor 3 Jahren.
Damals konnte ich noch reisen, normal gehen, im Restaurant essen, ..
Irgendwie eine andere Zeit. Was 3 Tabletten anrichten können !

IMG_20190101_000533.jpg


IMG_3533.jpg

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 22.01.2019, 23:40
von Maximus
Hallo spacerat,

ja, die Bilder sind wichtig und sagen mehr als 1000 Worte und ich bin ehrlich gesagt nahezu sprachlos.

Es tut mir sehr Leid, dass es dich so schlimm erwischt hat.

Gruß
Maximus

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 23.01.2019, 00:25
von oktave
Ola Spacerat

Die Fotos von Dir machen sehr betroffen und sehr traurig.
Es tut mir so unendlich leid, dass Dich dieses Gift so schwer krank gemacht hat.
Wie schöpfst Du Kraft, dieses Leid zu ertragen?

Da ist auch grosse Ohnmacht, Verzweiflung und Wut. Was können wir denn tun,
damit so schwer Erkrankte wie Du nach allen Möglichkeiten und Seiten unterstützt werden?
Und auch, was können wir denn tun, damit nicht noch mehr Menschen solch schlimmes Schicksal ereilt?

Liebe Grüsse und allerbeste Wünsche für Dich
petra

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 23.01.2019, 06:47
von spacerat
Vielen Dank für eure Anteilnahme!

Würde mich freuen wenn auch andere hier ihre Photos posten - ich denke das kann viele wachrütteln.

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 23.01.2019, 12:42
von Cypho
Hallo spacerat,

es ist sehr schlimm, das es dich so schwer getroffen hat.
Ich weiß aus eigener Erfahrung wie bitter das Leben nach Levo sein kann. Ich benutze für Strecken über 50 Meter einen zusammenklappbaren Rollstuhl, den ich im Auto mit mir führe. Das ist jetzt im Winter sehr unkomfortabel. Ich kann aber unter Schmerzen noch 50 Meter am Stück laufen. Das heißt für einen Restaurantbesuch reicht es bei mir noch, wenn der Parkplatz in unmittelbarer Nähe ist.
Eine Frage hätte ich noch: Hast du drei Tabletten Levo oder Cipro genommen?

Beste Grüße Cypho

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 23.01.2019, 13:51
von Floxi
Hallo,

es tut mir sehr leid, dass dieses Gift so hart getroffen hat. Es saugt einem die Lebenskraft aus den Zellen, bei dir sieht man es so deutlich.

Bei mir persönlich sieht man körperlich nichts. Kaum einer kann glauben, dass Cipro mich geschädigt hat (ZNS und Augen). Nichtsdestotrotz ist mein ZNS Schaden laut Flox Report wahrscheinlich ein mittelschwerer-schwerer Fall.
Da die meisten von uns Floxis in dieser Kategorie fallen und man ihnen körperlich wenig anmerkt bzw. die Symptome auf Sekundärkrankheiten schiebt, ist es für Außenstehende umso schwerer zu begreifen, welches Ausmaß FQ Toxizität haben kann.

Daher sind solche Fotos von äußerster Wichtigkeit.

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 23.01.2019, 23:19
von Anouk
Vor flox lebendig, lebensfroh, voll Energie: https://www.flickr.com/photos/36054591@ ... ed-public/

Seit 4 Jahren gefloxt, müde, blass, trockene Haut, abgekämpft, Haarausfall...
https://www.flickr.com/photos/36054591@ ... ed-public/

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 03.07.2019, 22:46
von Fee1970
hier meine Bilder.
IMG-20160825-WA0002.jpg
Davor


20190223_221130.jpg
Davor


Und dann
received_1600450110211527.jpeg
Mittendrinn


IMG-20180913-WA0003.jpeg
Mittendrinn


20190703_155736.jpg
Jetzt
Das ist heute aufgenommen

Warum die jetzt verdreht sind weiß ich nicht.

Wie man sieht, hat das alles sehr an mir gezehrt. Meine Kinder und eine Nachbarin sagten schon, ich sehe aus wie eine Chemopatientin. Letztes Jahr war die Erschöpfung so schlimm, dass ich schon einen Vertrag mit dem Bestatter gemacht habe.


Ich habe auch ein Video von mir, indem man sieht wie der Schwindel mich gebeutelt hat. Den kann ich leider nicht hochladen.

An guten Tagen und mit etwas Schminke und Fingergeschick bekomme ich aber noch sowas raus aus mir.
20190511_165028.jpg
Die Haare habe ich, denke ich, dem MSM zu verdanken. Das fördert Haarwachstum.

Die Brille brauche ich seit einer dreiwöchigen Migräneattacke, paar Wochen nach dem Cipro.

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 04.07.2019, 17:31
von S.Heuer
Danke für deine Bereitschaft hier deine Fotos einzustellen.

Wieder ein sehr trauriges Beispiel und es macht mich wieder sehr wütend.

Dir alles Gute und liebe Grüße

Sascha

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 29.07.2019, 21:22
von Marina Mare
Ich versuche es auch mal unsere Bilder hier hoch zu laden. Unsere Geschichte habe ich schon in meinen Post : " keine Kraft mehr" erzählt.
2019-07-291.jpg
den Rest von uns.

Nas rockas 2017.jpg
die Zeit wo es noch ging

2019-07-29.jpg
vor dem Krankheit.

(inzwischen habe ich kapiert das ich selber auch gefloxt bin, habe auch 3 Sachteln Floxacine in Schublade gefunden die meine sind.)

Re: Öffentliche Vor / Nach Flox Patientenphotos

Verfasst: 03.08.2019, 23:37
von Fee1970
Oh mann Marina Mare,

das sind ja schlechte Nachrichten.
Danke für die Fotos.
Dann fang du das Protokoll auch schnell mal an. Bevor du aus den Schuhen kippst.

Alles gute euch.

Lieben Gruß, Astrid