Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen: HIER KLICKEN

Dehnübungen

Momo
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 160
Registriert: 28.02.2020, 00:16

Dehnübungen

#22710

Beitragvon Momo » 21.07.2020, 17:40

Hallo zusammen,
häufig lese ich hier im Forum die Empfehlung sich in der Anfangsphase zu schonen und nur soviel zu belasten, dass der Körper nicht "in Stress gerät".
Habe mein Grenze zum Beispiel beim Spaziergang auch schon vor Monaten schnell erkannt, wenn Muskelziehen aufgetreten ist. Jetzt 5 Monate nach Flox weiss ich bei manchen Beschwerden nicht, ob sie floxbedingt oder durch zuviel Schonung entstehen.
Hab zwar keine AS Probleme, jedoch Schulter Arm und Hüfte bis Bein. Spüre das Dehnung nötig wäre und hab mir schon Liebscher und Bracht dazu angesehen und ein bisschen gemacht. Damit es etwas bringt , soll man die Dehnungen 2 Min. halten. Das trau ich mich nicht, hab Angst, dass es schlimmer wird.
Wie findet man das richtige Maß an Bewegung Dehnung Muskelerhalt.?

LG Momo


Liebe Grüße Momo
7 Tage Metrodinazol und Ciprofloxacin
Februar 2020

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 963
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Dehnübungen

#22713

Beitragvon cf12 » 21.07.2020, 19:01

Hallo Momo,

beim Bewegungstraining gilt allgemein: wenn die Schmerzen beim Training stetig zunehmen, sollte man das Training beenden bzw. pausieren. Bei Dehnungsübungen sollte man ebenfalls vorsichtig agieren, damit keine Schäden enstehen. Zu Beginn der Übungen ist ein leichtes Zwicken in den Muskeln/Gelenken häufig ungefährlich. Wenn man am nächsten Tag mit einem "Kater" aufwacht, der mehrere Tage/Wochen anhält, war das Training zu intensiv und die Intensität sollte nach einer angemessenen Pause reduziert werden. Der Aufbau der Muskulatur ist sehr wichtig für die Funktion der Gelenke (Stützfunktion). Viel Erfolg! :)

Viele Grüße

cf12

der_matze
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 79
Registriert: 14.08.2019, 15:15

Re: Dehnübungen

#22720

Beitragvon der_matze » 21.07.2020, 22:03

Also ich bin der Meinung das Bewegung und auch Dehnen sehr wichtig ist.
Der Körper ist nicht dafür gebaut den ganzen Tag über Wochen und Monaten nur rumzuliegen und nicht gefordert zu werden. Muskeln verkümmern. Sehnen verkürzen sich etc.
Da passiert es schnell das man sich Baustellen eröffnet die Flox nicht verursacht hat.

Das heißt nicht das man sich in der akuten Phase verausgaben soll. Da muss man halt schauen was der Körper hergibt. Da kann man einfach nur allgemeine tips geben.

Spazieren gehen, leichtes Yoga, leichtes Dehnen wäre zu empfehlen.

Ich mach täglich 2x15 min Übungen wo der ganze Körper durchmobilisiert wird. Dazu Spaziergänge. Länge variiert dabei zwischen 2-5km.

Such dir einfach aus dem Internet ein paar leichte Übungen raus wo alle Körperteile bewegt und gedehnt werden.

Wattmädchen
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 44
Registriert: 30.01.2020, 12:42

Re: Dehnübungen

#22724

Beitragvon Wattmädchen » 22.07.2020, 09:14

Moin,

Dem möchte ich mich anschließen. Liebscher und Bracht haben sehr gute Übungen. Diese würde ich aber mit der Philosophie des Yoga angehen. Äußerst achtsam, jede Übung nur soweit und so oft ausführen, wie es angenehm bleibt. Ein leichtes Ziehen, das nicht schmerzt, sondern sich gut anfühlt, ist okay. Nach jeder Übung nachspüren, beobachten. Die Regelmäßigkeit und die Achtsamkeit machen' s.

Genau, das konnte ich bei mir auch beobachten. Bei so viel Liegen kann ich nicht ohne Yoga und Spaziergang. Bei zuwenig Bewegung verkleben auch die Faszien. Die Schmerzen, die dadurch entstehen, sind auch nicht ohne. Faszien mögen schwingende Bewegung.

In dem Sinne, Start in den Morgen mit einem langsamen Sonnengruß, ein paar Schwingübungen und Dancing Shiva.

LG
Wattmädchen

Momo
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 160
Registriert: 28.02.2020, 00:16

Re: Dehnübungen

#22788

Beitragvon Momo » 23.07.2020, 22:31

Danke an Euch,
hab schon ein bisschen angefangen. Und genau das ist das Problem, dass der fehlende Sport mit 56 zu meuen Problemen führt und irgendwann weiss ich selbst nicht mehr, ob es von flox oder Bewegungsmangel ist.

LG Momo
Liebe Grüße Momo
7 Tage Metrodinazol und Ciprofloxacin
Februar 2020


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder