Aufgrund der neuen rechtlichen Situation für Online-Plattformen, wurde das Forum am 15.02.24 geschlossen. Das Projekt selber wird intern weitergeführt. Infos hier: KLICK

Umfrage zum Fluorquinolone Toxicity Awarenesss Day! Infos hier: KLICK

YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33506

Beitragvon mfgoenk » 27.05.2023, 11:31

Hallo zusammen,

auf dem YouTube Channel erklären der liebe Marco von der FQAD Consulting und ich euch in einem neuen, extrem aufwendigen Format, woher unsere Probleme durch Flox kommen.

Warum haben wir Sehnenschmerzen, warum spinnt unser zentrales Nervensystem, warum können wir nicht mehr schlafen, warum entwickeln wir psychische Probleme, warum sind wir immer erschöpft usw.

Marco hat dabei einen unfassbaren Arbeitsaufwand betrieben und extrem viele Studien gewälzt und diese wissenschaftlich aufbereitet.

Zunächst erörtern wir immer, wie eine Komponente in einem normalen, gesunden Körper funktioniert. Danach gehen wir dann auf die Flox spezifischen Problematiken ein. Ich hoffe diese Serie, die vermutlich sehr sehr viele Video`s beinhalten wird, unterstützt euch beim Verständnis von Flox.

Starten möchten wir mit dem Thema Sehnenschmerzen.

https://www.youtube.com/watch?v=ZlI70yvodMc

Bleibt stabil.
Michael

striker_06
Beiträge: 175
Registriert: 29.08.2018, 13:35

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33507

Beitragvon striker_06 » 27.05.2023, 13:40

Wow, danke schonmal!

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3163
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33508

Beitragvon Levoflox26 » 27.05.2023, 16:18

Hallo Micha und Marco,

vielen herzlichen Dank für diese aufwendige Arbeit. :clap: :text-thankyoublue:

Und, @alle: bitte helft doch Micha mit einer Spende, damit er die notwendigen Gerätschaften kaufen kann. Diese kostenlose(!) Arbeit, die uns mit dem Kanal zur Verfügung gestellt wird, sollte uns das doch wert sein.

Wünsche euch viele Zuschauer (wenige währen zwar besser, aber... :roll: )

Liebe Grüße
uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 472
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33509

Beitragvon hope2 » 27.05.2023, 19:21

Hallo Micha,
Hallo Marco,

was ein tolles umfangreiches Projekt von Euch! :clap: :handgestures-thumbupright: :handgestures-thumbupleft: Die zahlreichen Floxproblematiken so detailiert erklärt zu bekommen, ich freue mich gerade riesig. Ganz herzlichen Dank für diese sehr wertvolle Arbeit und Euer großes Engagement! :clap: :text-thankyouyellow:

Liebe Grüße,
hope2
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Fibi
Beiträge: 375
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33511

Beitragvon Fibi » 28.05.2023, 13:39

Vielen Dank an Marco und dich, Michael, für euer großes Engagement!

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33526

Beitragvon mfgoenk » 02.06.2023, 09:35

Ich danke euch.

Folge 2 ist seit heute online.

https://www.youtube.com/watch?v=YXTHZUg4MZA&t=45s

LG Michael

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3163
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33527

Beitragvon Levoflox26 » 02.06.2023, 11:51

Ihr zwei Lieben,
super!! Hab gerade auch gesehen, dass Marco das Ganze auch noch schriftlich macht *klick* Was für eine Arbeit, die ihr euch macht. Wird SFN auch ein Thema sein?

Ganz liebe Grüße
uschi

komm leider gerade noch nicht dazu, es anzuschauen, voll im Ärztestress :roll:

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Fibi
Beiträge: 375
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33533

Beitragvon Fibi » 03.06.2023, 09:54

Vielen Dank für die zweite Folge! Super Sache!

Bitte unterstützt den Kanal mit Likes, Abos, Kommentaren und Spenden!

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33535

Beitragvon mfgoenk » 03.06.2023, 10:53

Hallo Uschi,

ja das ist unfassbar, was Marco hier an wertvoller Arbeit leistet. Ihr werdet alle Dinge, die er in unzähligen Stunden erarbeitet hat, auch in seinem Blog nachlesen können. Und zwar so, das es verständlich ist wie ich finde. Ihm ist da ein echt guter Spagat gelungen. Vor diesem Einsatz kann nur den Hut davor ziehen!

Fibi vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz für den Kanal! Es ist in der Tat so, das ihr euch mit möglichst vielen Likes, Abos, Kommentaren usw. selbst helft. Je mehr auf einem Kanal los ist desto mehr zeit der Algorithmus ihn und unsere Problematik wird mehr bekannt gemacht.

LG und ein schönes Wochenende euch allen.
Michael
Zuletzt geändert von mfgoenk am 03.06.2023, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33583

Beitragvon mfgoenk » 24.06.2023, 10:45

Moin Leute,

die neue Folge ist online und bringt viele interessante Infos.

https://www.youtube.com/watch?v=fggsVbubQ7g&t=663s

LG
Michael

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3163
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33585

Beitragvon Levoflox26 » 24.06.2023, 15:57

Hi Micha,
vielen Dank euch beiden. :text-thankyouyellow: Bin schon auf Teil 2 gespannt.

Liebe Grüße
uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3163
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33915

Beitragvon Levoflox26 » 16.08.2023, 11:04

Hallo zusammen,

ich bin mal so frei...

Der Arzthaftungsprozess | Folge 3

Lieber Micha,
einige Floxies werden irgendwann zu me/cfs Betroffenen. Viele der Erkrankten haben in/vor ihrer Leidensgeschichte schon FC genommen und auch hier im Forum gibt es einige Betroffene. Nun wurde ich gebeten (aus der Twitter community), dir mitzuteilen, dass das Intro unerträglich für Menschen mit Hyperacusis oder erhöhter Reizempfindlichkeit ist . Ich selbst finde es sehr gut gemacht, überspringe es aber auch. Die Möglichkeit ist ja gegeben. Vielleicht kannst du sowas wie eine Warnung anfügen, dass Betroffene die ersten 45 Sek. überspringen?

Liebe Grüße und dickes Dankeschön
uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33917

Beitragvon mfgoenk » 16.08.2023, 13:29

Hallo Uschi,

das ist natürlich in keinster Form beabsichtigt.

Bei der Erstellung des Intro`s und Outro`s war es mir wichtig, das diese wie Flox sind: Laut, hässlich und unangenehm.

So bauen einige Sachen auch im Sound auf, die wahrscheinlich noch nie jemanden aufgefallen sind. So ist zum Beispiel im Intro am Schluss eine Art Dauerschleife eingebaut, die man sonst wohl nicht hören würde, falls es denn schon mal jemand getan hat. Diese soll die "Endlosschleife" widerspiegeln, in der man sich Dank Flox befindet.

Ich werde entweder beides in Zukunft deutlich leiser gestalten oder es einfach komplett weglassen.

Das vor ein paar Minuten hochgeladene Video muss allerdings noch einmal bitte übersprungen werden, das war schon fertig. Ab Sekunde 12 geht das eigentliche Video los. Ab dem nächsten gibt es dann eine Änderung in irgendeiner Form.

Bitte richte dies zusammen mit meinem Dank, das Sie den Kanal unterstützen, aus.


LG
Michael
Zuletzt geändert von mfgoenk am 16.08.2023, 13:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3163
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33919

Beitragvon Levoflox26 » 16.08.2023, 17:19

Bei der Erstellung des Intro`s und Outro`s war es mir wichtig, das diese wie Flox sind: Laut, hässlich und unangenehm.


Das war auch sofort klar.

Finde ich gut, dass du auf den Hinweis eingehst. Denke allerdings, man könnte das auch mit 'ner dezenten Warnung die ersten 45 Sek zu überspringen, händeln. Aber ist natürlich deine Entscheidung.

lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33922

Beitragvon mfgoenk » 17.08.2023, 11:03

Hallo Uschi,

ich wüsste nicht wie ich eine Warnung anbringen soll. Bevor die gelesen und verstanden ist wäre der Vorspann rum.

Daher werde ich es entweder leiser machen oder weglassen. Mal schauen.

LG
Michael

mike217
Beiträge: 317
Registriert: 03.01.2020, 22:35

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#33929

Beitragvon mike217 » 19.08.2023, 14:04

Ich würde es ganz weglassen, oder ein anderes Intro nehmen.
10x Levofloxacin (September 2019) Dosierung nicht mehr bekannt
4x Levofloxacin (0-1-0) 500MG (Dezember 2019)


https://www.reddit.com/r/floxies
u/ZealousidealMind9800

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34360

Beitragvon mfgoenk » 26.10.2023, 15:43

Moin Leute,

eine neue und für euch hoffentlich sehr spannende Folge ist online. Marco erklärt und den Unterschied zwischen einer normalen und Flox Sehnenentzündung. Das ist wichtig für den Arztbesuch. Eventuell könnt ihr euch so besser mit dem behandelnden Arzt kommunizieren und werdet ernster genommen.

https://www.youtube.com/watch?v=rVQpB8svQNI

LG
Michael

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 465
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34362

Beitragvon Brischid » 27.10.2023, 06:48

Guten Morgen, lieber Michael und lieber Marco,

vielen Dank für euren neuen Beitrag zur Sehnenproblematik. Ich habe heute früh erst festgestellt, dass ich den zweiten Teil verpasst habe und gleich angesehen. Nachdem ich selbst von „Ganzkörper-Sehnenschäden“ betroffen bin, hat mich dieser Teil sehr berührt. Schwer zu verstehen ist für mich, dass bei mir nach über sieben Jahren nun zwei neue Bereiche betroffen sind.

Auf dem Unterstützungskonto fehlen immer noch 40 Euro. Ganz nach dem Motto „Kleinvieh macht auch Mist“ müsste es doch möglich sein, diesen Betrag zusammenzubringen.

Liebe Grüße

Brischid
Zuletzt geändert von Brischid am 27.10.2023, 06:49, insgesamt 1-mal geändert.
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 465
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34374

Beitragvon Brischid » 28.10.2023, 06:23

Brischid hat geschrieben:Auf dem Unterstützungskonto fehlen immer noch 40 Euro. Ganz nach dem Motto „Kleinvieh macht auch Mist“ müsste es doch möglich sein, diesen Betrag zusammenzubringen.


Super! Danke Vadro
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

vadro
Beiträge: 282
Registriert: 25.10.2022, 12:33

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34375

Beitragvon vadro » 28.10.2023, 07:03

Kein ding, ich würde aber übrigens bei der Summe wahrscheinlich empfehlen nen kompletten PC neu zu kaufen, da heute auch die GPUs viel Videobearbeitung machen: https://www.one.de/pc-systeme/one-gaming-pcs/ sowas oder wahrscheinlich noch besser nen Apple Mac Mini mit M2 Prozessor der einfach viel besser für videobearbeitung gemacht ist: https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... utm_source

bekommt man beides für unter 750€
Zuletzt geändert von vadro am 28.10.2023, 07:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 465
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34377

Beitragvon Brischid » 28.10.2023, 07:43

Das wurde schon mal diskutiert. Michael ist ja Fachinformatiker und kennt sich bestimmt sehr gut mit der Hardware aus.
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Idgie
Beiträge: 906
Registriert: 18.05.2018, 09:16

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34378

Beitragvon Idgie » 28.10.2023, 09:10

Hallo Michael,

bei mir kommt die Meldung "Dieses Video ist privat" - muß ich irgend etwas anders einstellen oder warum ist das so?

VG Idgie
Einnahme 10x250 mg Ciprofloxacin Juni 2017

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3163
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34380

Beitragvon Levoflox26 » 28.10.2023, 10:06

Hallo Micha,

mir wird dein Video nicht angezeigt
Video nicht verfügbar
Dieses Video ist privat


Kannst du bitte mal danach schauen?

Lieben Gruß, uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34381

Beitragvon mfgoenk » 28.10.2023, 10:26

Hallo Uschi,

das letzte Video musste ich leider wieder löschen. Wir waren damit nicht 100% zufrieden und haben beschlossen es zu verwerfen und besser zu machen. Wir kommen leider erst kurz vor Weihnachten dazu. Aber wir bleiben da am Ball. Versprochen!

Auch müssen wir nochmals neue technische Wege finden. Zoom hat scheinbar leider beschlossen kein Full HD mehr zu unterstützen. Entsprechend schlecht haben die Videos dann auch dem Upload in YT ausgesehen. Die Alternative hat im ersten Moment gut funktioniert, dann hat es am Schluss aber doch gehackt und das Bildformat fanden wir dann doch nicht so gut. Aber dazu in einem weiteren Eintrag hier gleich mehr.

LG
Micha
Zuletzt geändert von mfgoenk am 28.10.2023, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34382

Beitragvon mfgoenk » 28.10.2023, 12:30

Moin moin ihr Lieben,

vielen lieben Dank das das Spendenziel erreicht wurde. :)

Der PC wurde ja schon vor längerem aufgerüstet und funktioniert bestens. Endlich ist ein verlässliches Aufzeichnen der Videos möglich.

Vor einiger Zeit wurden dann auch noch Geld für eine Beleuchtung investiert. Damit ist es nun möglich das man a) ein besseres Bild hat und b) Aufnahmen zu jeder Tageszeit möglich sind.

Am Prime Day konnte ich dann auch noch ein gutes Micro erstehen das im letzten Video seinen Ersten Einsatz gefunden hatte und gut funktionierte.

Es ist somit eigentlich eine gute Basis geschaffen um ansprechende Videos machen zu können. Dazu in einem separaten Post später mehr. Momentan kann ich leider nicht so gut tippen.

Jetzt gilt es denn Kanal weiter mit Leben zu füllen um auf die Problematik aufmerksam zu machen. So sind zum Beispiel weitere Interview Partner gerne willkommen.

Liebe Grüße und bleibt stabil.
Micha
Zuletzt geändert von mfgoenk am 28.10.2023, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Luketheman
Beiträge: 187
Registriert: 05.05.2022, 23:11

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34723

Beitragvon Luketheman » 06.01.2024, 14:32

Hallo,

Ich hoffe der Channel wurde nicht aufgegeben und es folgen noch Videos in Zukunft ?
20 x 1mg Cirpofloxacin Ohrentropfen 2017
5 x 500mg Levofloxacin April 2022


Ohne Hinweise zu Risiken & Nebenwirkungen
vom Arzt oder Apotheker!

Marco Karrer
Beiträge: 24
Registriert: 08.03.2022, 13:55

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34748

Beitragvon Marco Karrer » 08.01.2024, 14:00

Hi Luke

Nein der Channel bleibt offen. Zugegebenerweise liegt es gerade ein wenig an mir, dass es nicht vorwärts geht.
Wir machen bis im Februar erneut Videos (die restlichen zum Thema Sehnen). Danach wird es von meiner Seite eine längere "Flox Pause" geben, zumindest bis circa Oktober (wg. Staatsexamen)

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3163
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: YouTube Channel - Wir erklären Floxproblematiken

#34948

Beitragvon Levoflox26 » 02.03.2024, 11:10

Hallo,

es gibt zwei weitere Folgen zum Thema "Sehnenschmerzen" auf dem Kanal. Folge 4: Sehnenschmerzen Ursache und Folge 5: Sehnenschmerzen: Diagnostik
Bitte fleißig kommentieren und bewerten, nur so bekommt der Kanal Reichweite! Vielen Dank.

Grüße Uschi


Zurück zu „Medienbeiträge Radio und TV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast